SunPac LiOn

Schnittstelle: ETHERNET

INFO  Um den SunPac LiOn mit dem Suntrol eManager zu betreiben, müssen Sie den Energiezähler ECS 3-63 Modbus installieren.

Verbinden Sie Ihren SunPac LiOn mit einem Ethernet-Kabel mit dem Internet-Router, an dem auch der eManager angeschlossen ist. Die IP-Adresse wird dem SunPac LiOn automatisch über DHCP zugewiesen.

Übersichtsschaltbild SunPac LiOn, Suntrol eManager und ECS 3-63:

1 Verbraucher im Haus 12 Leitungsschutzschalter (B10) Leistungsmessgerät
2 Stromwandler Verbrauch 13  Leistungsmessgerät WMKSW
3 Klappstromwandler Verbrauch L1 14  Stromwandler Erzeugung
4 Klappstromwandler Verbrauch L2 15 Klappstromwandler Erzeugung L1
5 Klappstromwandler Verbrauch L3 16 Klappstromwandler Erzeugung L2
6 Speichersystem SunPac LiOn 17 Klappstromwandler Erzeugung L3
7 Vorsicherung Speichersystem 18 PV-Wechselrichter
8 Fehlerstromschutzschalter 19 Modbuszähler ECS 3-63
9 öffentliches Stromnetz 20 Suntrol eManager
10 Zweirichtungszähler 21  Internetrouter (Ethernet-Anbindung Suntrol eManager, SunPac LiOn)
11 Leitungsschutzschalter PV-Anlage
Last Update: 2017-08-31