Suntrol eManager montieren

 

Warnung

Lebensgefährliche Spannung
Gefährdung von Leben und Gesundheit durch elektrischen Schlag.

  • Die Inbetriebnahme des Suntrol eManagers darf nur durch eine Elektrofachkraft durchgeführt werden.
  • Montieren Sie die Geräte im spannungsfreien Zustand.
  • Sichern Sie die Anlage gegen Wiedereinschalten.
  • Versorgen Sie das 24-V-Netzteil erst im letzten Schritt mit 230-V-Netzspannung.

montage-touch-01

    1. Entnehmen Sie das 24-V-DC-Netzteil und den Suntrol eManager aus der Verpackung.
    2. Entfernen Sie den Batteriewimpel.
    3. Montieren Sie die beiden Geräte auf der Hutschiene. Montieren Sie sie bevorzugt nahe der Energieanlagen, an die Sie sie anschließen möchten.

      montage-touch-02
    4. Stecken Sie den mitgelieferten Extension-Bus-Terminierungsstecker rechts an den Suntrol eManager oder ggf. rechts an die letzte Extension.

      montage-touch-03
    5. Schließen Sie jetzt die Energieanlagen (Wechselrichter, Zähler, etc.) und ggf. Extensions an den Suntrol eManager an. Folgen Sie hierzu den Anweisungen unter Anschluss von Geräten.

      montage-touch-04
    6. Schließen Sie ein Netzwerkkabel mit Verbindung zum Internetrouter an.

      montage-touch-05
    7. Versorgen Sie den Suntrol eManager mit der 24 V DC Spannung aus dem mitgelieferten Netzteil. Achten Sie auf die richtige Polarität. Bei falscher Polarität wird der Suntrol eManager nicht mit Strom versorgt und wird nicht eingeschaltet.
    8. Legen Sie 230 V Spannung an das Netzteil an und warten Sie den Bootvorgang ab.
Last Update: 2017-11-17